Dieser Senftenberger Test prüft auf alle 3 Corona-Antikörper und bietet 99 % Zuverlässigkeit.

Corona-Antikörpertest made in Senftenberg

Das Coronavirus gehört seit dem Frühjahr 2020 zu unserem Alltag – seitdem begleiten Kontaktbeschränkungen unser Leben. Antikörpertests könnten dazu beitragen, die Restriktionen des öffentlichen Lebens zu lockern, noch bevor ein Impfstoff gefunden wird. Einen besonders präzisen Antikörpertest haben BTU-Wissenschaftler aus der Biotechnologie mit dem Senftenberger Biotechnikunternehmen GA Generic Assays entwickelt.

Spezielle Antikörper nach einer Coronavirus-Erkrankung
Wer eine Infektion durchgemacht hat, dessen Immunsystem produziert Abwehrstoffe, sogenannte Antikörper. Diese können nach aktuellem Wissensstand bei einem erneuten Viruskontakt vor einer weiteren Erkrankung schützen und sorgen dadurch für eine vorübergehende Immunität. Diese Antikörper der Klassen IgM, IgA und IgG sind gegen verschiedene Bestandteile des aktuellen SARS Coronavirus 2 (CoV-2) gerichtet.

Schnell, präzise und weltweit im Einsatz
Das nun entwickelte Testsystem „made in Senftenberg“ prüft in einem ersten Schritt auf das Vorhandensein von IgG und IgM Antikörpern gegen drei dieser Virusbestandteile. In einem weiteren Schritt werden IgG Antikörper gegen die einzelnen Viruskomponenten als Bestätigung bestimmt. Somit kann eine vorangegangene SARS-CoV-2-Infektion mit 99 % Wahrscheinlichkeit bestätigt werden – und das innerhalb von knapp zwei Stunden. Zwar ist der Test aufgrund seines komplexen Verfahrens nicht für den Privatgebrauch bestimmt. Zur Verwendung in Krankenhäusern und Laboren ist das Testsystem aber bereits zugelassen und kann künftig zu wichtigen Erkenntnisgewinnen bezüglich der Durchseuchung der Gesellschaft beitragen. Etwa 50.000 Tests können fortan täglich hergestellt werden – mit dem Ziel, diese weltweit in den Einsatz zu bringen.

Weitere BTU-Experten zum Thema Corona
Übrigens: Nicht nur die Biologen der BTU beschäftigen sich mit der Coronavirus-Pandemie. Professoren verschiedener Fachgebiete gaben in Interviews ihre Einschätzung zu Bedeutung und Auswirkungen von SARS-CoV-2 ab. Welche Folgen hat der Lockdown beispielsweise für Familien, die Wirtschaft und die Finanzen?

Zu finden sind die Interviews unter:

BTU-Forschung Aktuell