Pücklerstadt: Ein Portal, das sich ganz der Wahlheimat von Fürst Pückler widmet.

Nur Joghurt hat mehr Kulturen: die Lausitzer Unistädte und ihr Umland!

Eine mächtige Ladung Kultur bietet Cottbus, die verrückte Pücklerstadt! Auch in der Seestadt Senftenberg kannst du eine Menge erleben! Auf dieser Doppelseite empfehlen wir Kultur und spannende Orte im Umfeld der Lausitzer Hochschulstandorte. Für Cottbus gibt es weitere verrückte Tipps unter www.puecklerstadt.de.

Nahe dem Aussichtsturm Merzdorf lädt das Holzschiff MIA zum Verweilen ein. Foto: Rainer Weißflog

Wasser & Action: In Cottbus und im Lausitzer Seenland gibt’s viel zu erleben und entdecken

Radtour um den Cottbuser Ostsee
Bis 2025 soll im Cottbuser Norden der Cottbuser Ostsee vollständig geflutet werden – in einem ehemaligen Tagebau-Restloch. Ein Teil des künftigen ca. 24 km langen Fahrrad-Rundwegs kann bereits befahren werden, samt Ausblick auf die Flutung, mehreren Aussichtspunkten und Schautafeln.

Schlendern entlang des Hafens SFB
Am Cottbuser Ostsee ist die Flutung in vollem Gange, Senftenberg dagegen schon seit Jahrzehnten Seestadt. Hier kannst du entlang der Hafenpromenade am Senftenberger See flanieren, Cafés und Restaurants entdecken oder auch Wassersportangebote wie SUP und Motorboote nutzen.

Grillen und Chillen am Wasser
Die Lausitz ist Seenland! Einen Katzensprung vom Senftenberger See entfernt liegt der Geierswalder See mitsamt cooler Open-air-Beachbar: dem Grill&Chill. Hier kann man auch per coolem Donut-Boot in lässiger Runde auf dem Wasser grillen und chillen. Vor dem Besuch Öffnungszeiten auf der Website checken!

Cottbuser Bars öffnen ihre Hinterhöfe – hier zu sehen: das Chekov. Foto: unicore Photography

Bars in Cottbus: Trotz Corona-Pandemie bis 22 Uhr geöffnet

Marie 23
Hier findest du immer interessante Gesprächspartner. Der Biergarten im verwilderten Hinterhof öffnet an den Juni-Wochenenden jeweils von 15 bis 22 Uhr. Snacks und Live-Musik werden auch geboten. Achtung: Voranmeldung an soli@
clubkommissioncottbus.de nötig!

Chekov … the unoptimal location
Zur selben Zeit wie die Marie 23 (siehe links) und ebenso mit Voranmeldung unter der genannten Mail-Adresse kannst du dich auch ins Chekov in der Cottbuser Stromstraße begeben. Hier landen Burger auf dem Grill, regionale Live-Bands und DJs sorgen für gute Musik.

Prima Wetter
Auch die direkt am Cottbuser Hauptbahnhof gelegene Open-air-Bar lädt jedermann auf kühle Drinks und leckere Snacks ein. Hier chillst du auf einem stillgelegten Gleisbett. In Sachen Öffnungszeiten und Voranmeldung gilt das selbe wie bei der Marie 23 und dem Chekov.

Spannende Ausstellungen im BLMK – hier gibt’s ürigens Studentenrabatt!

Kultur in Cottbus: Hier wirst du unterhalten und gewinnst Inspiration

Bühne 8
In der Bühne 8 dreht sich alles um Theater, Kabarett, Film, Improvisation, Krimis, Straßentheater, Inklusionstheater und Schauspiel-Workshops. Hinter den Kulissen sind es viele Studierende, die dieses Kulturangebot auf die Beine stellen, Mitwirkende sind willkommen.

Obenkino
Das alternative Kino im Glad-House bietet insbesondere europäische Filme mit ihren nationalen und kulturellen Eigenheiten sowie Filme, die Zeitgeschehen thematisch reflektieren oder aktuelle gesellschaftliche Themen aufgreifen. Studenten sparen beim Eintritt.

„Dieselkraftwerk“
… so wird das größte Kunstmuseum der Region weiterhin genannt, obwohl es mittlerweile offiziell „Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst“ heißt. Wechselnde Ausstellungen widmen sich beispielsweise Grafik, Fotografie und Architektur.